Bafin-Empfehlung: Darauf sollen Investoren bei der Beratung achten

Nachhaltige Geldanlagen haben in den vergangenen Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen, insbesondere für private Anleger, die ihr Geld nicht nur gewinnbringend, sondern auch verantwortungsbewusst investieren möchten. Diese Art der Investition zielt darauf ab, ökologische, soziale…

Nachhaltige Anlagen wieder auf gutem Bewertungslevel

Der Übergang zu einer CO2-ärmeren und nachhaltigeren Zukunft ist entscheidend für unseren künftigen Lebensstandard. Besonders die Europäische Union (EU) hat sich ambitionierte Ziele gesetzt, um die Treibhausgasemissionen und den Energieverbrauch bis 2030 erheblich zu reduzieren.…

Große Nachfrage für Grüne Bundeswertpapiere 

Grüne Bundeswertpapiere erfreuen sich bei Anlegern einer wachsenden Beliebtheit und haben herkömmliche Bundesanleihen in ihrer Attraktivität überholt. Dies geht aus einer aktuellen Vorlage des Finanzministeriums für das Bundesfinanzierungsgremium hervor, die eine umfassende Analyse der Anlagestrategien…

Angebot nachhaltiger Anlagen steigt in der Schweiz

Seit dem 1. Januar 2024 ist die neue Selbstregulierung der Schweizerischen Bankiervereinigung (SBVg) in Kraft getreten, die einen bedeutenden Schritt in Richtung nachhaltige Finanzwirtschaft darstellt. Diese Regelung verpflichtet Banken, Privatanlegerinnen und -anleger nach ihren Nachhaltigkeitspräferenzen…

Druck zur Nachhaltigkeit für CEOs

In der heutigen Geschäftswelt stehen CEOs zunehmend unter immensem Druck, Maßnahmen zur Verbesserung der menschlichen Nachhaltigkeit in ihren Unternehmen zu ergreifen. Eine aktuelle Umfrage zeigt, dass 80 % der CEOs von verschiedenen Interessengruppen, darunter Mitarbeiter,…

Verbesserungsbedarf: Frauen in der Vermögensberatung

Laut einer aktuellen Studie gibt es deutliche Unterschiede in der Wahrnehmung zwischen Bankberatern und ihren Kundinnen in Bezug auf Themen wie Kundentreue, Zufriedenheit und finanzielle Bedürfnisse. Diese Diskrepanz birgt ein erhebliches Risiko für Banken, insbesondere…

Starkes Wachstum bei nachhaltigen Fonds

In den letzten Jahren ist ein bemerkenswerter Anstieg bei den nachhaltigen Fonds zu verzeichnen. Dieses Wachstum ist nicht nur eine temporäre Modeerscheinung, sondern spiegelt einen tiefgreifenden Wandel im Finanzmarkt wider, der auf ein zunehmendes Interesse…

Finanzinstitute bemängeln fehlende Daten zur Biodiversität

Der jüngste FNG-Marktbericht hat eine alarmierende Diskrepanz in der Integration von Biodiversitätsrisiken in Investmentprozesse aufgedeckt. In Deutschland berücksichtigen nur 33 Prozent der befragten Investoren diese Risiken, während es in Österreich lediglich 31 Prozent sind. Diese…